Multimedia

Bilddatenbanken im Netz

Eine Präsentation über die Ergebnisse des letztens Quartals, eine Broschüre über Arbeitssicherheit oder ein Newsletter mit Updates aus allen Abteilungen: In Unternehmen werden immer wieder Medien erstellt, um die Mitarbeitenden zu informieren. Das geht besser, wenn starke Bilder die Botschaften vermitteln. Doch wo findet man diese kostengünstig und professionell? Wir stellen vier Bilddatenbanken vor, die Ihnen die Suche erleichtern. 

 

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und tausend Worte ohne Bild kommen reichlich langweilig rüber. Wer etwas kommunizieren will, kommt um aussagekräftige Bilder meist nicht herum. Im Büroalltag werden Bilder für alle möglichen Zwecke gebraucht: Präsentationen, Broschüren, Flyer, Aushänge, in den sozialen Medien, im Newsletter oder für den eigenen Blog. Mittlerweile gibt es neben den grossen kostenpflichtigen Datenbanken wie istockphoto.com oder shutterstock.com jede Menge Datenbanken, die Bilder gratis anbieten. Einige von ihnen verlangen als «Bezahlung» eine Verlinkung, andere verzichten auf jegliche Gegenleistungen. Dennoch: Aus Fairnessgründen sollte der Urheber immer genannt werden, schliesslich profitiert man auch von dessen Arbeit. Kostenlos bedeutet im übrigen nicht, dass die dort angebotenen Bilder komplett von Rechten frei sind. Darum bitte immer die AGB und Lizenzen lesen, um wirklich auf Nummer sicher zu gehen. 

Bei Bildern, die man irgendwo im Internet findet, ist übrigens immer Vorsicht geboten. Hier reicht es oft nicht, einfach nur die Quelle zu nennen. Stattdessen sollte man immer das Einverständnis des Urhebers einholen, dass man ein Bild auch wirklich verwenden darf oder ob es geschützt ist. Neben den geschützten Bildern gibt es auch sogenannte vorlizensierte Bilder, die sich unter bestimmten Bedingungen nutzen lassen. Diese Bilder darf man verwenden, so lange man sich an die Lizenz hält. Mit solchen Creative-Commons-Lizenzen legt der Urheber selbst fest, welche Nutzungsrechte an seinem Werk er freiwillig abtritt. Mehr über Aufbau und Funktionsweise dieser Lizenzen finden Sie hier. Und nicht zuletzt gibt es die freien Bilder (auch gemeinfrei oder public domain genannt), bei denen der Urheber seine Rechte abgetreten hat oder diese erloschen sind. In der Schweiz geschieht das 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. 

 

 

Pixabay

 

Hier finden sich über 1.3 Millionen Bilder, die von einer Community zusammengetragen wurden. Die meisten davon sind professionelle Aufnahmen, hin und wieder finden sich aber auch mal Fotos, die ein bisschen aussehen wie selbstgemacht. Aber je nach Verwendungszweck kann das ja auch gewünscht sein. Alle Bilder – und auch Videos – dürfen kostenlos genutzt werden. Weder Genehmigung noch Quellenangabe sind nötig. Die Betreiber freuen sich aber über freiwillige Nennungen. Einschränkungen gibt es vor allem in Bezug auf erkennbare Personen – sie dürfen weder anstössig dargestellt werden, noch darf es so aussehen, als würden sie das eigene Produkt empfehlen oder befürworten. Es lohnt sich auf jeden Fall nochmal kurz die übersichtliche Lizenz zu studieren. 

pixabay.com/de

 

Unsplash

 

Bilder von Unsplash sieht man mittlerweile überall. Die Seite ist sowas wie der Dauerbrenner unter den Gratis-Bilddatenbanken. Sie bietet über 800'000 kostenlose, zumeist hochwertige Fotos, die man rechtefrei und ohne Anmeldung verwenden kann. Es wird lediglich darum gebeten, den Fotografen zu nennen - ein Muss ist das auch hier nicht. Um die Bilder herunterzuladen ist keine Anmeldung nötig. Es gibt eine grosse Auswahl an Bildern aus dem Business-Bereich. Die Bilder dürfen kommerziell verwendet, bearbeitet und verbreitet werden. 

unsplash.com

 

Picjumbo

Sehr hochwertige Datenbank, jedoch mit einer eher kleinen Gratis-Auswahl. Gleich zu Beginn kann man sich für einen Newsletter registrieren, über den man kostenlos alle neuen Fotos zugesandt bekommt. Wie die vorher genannten Datenbanken hat auch Picjumbo verschiedene Kategorien. Ausserdem hat die Datenbank einen kostenpflichtigen Premium-Bereich, mit einer sehr viel grösseren Auswahl. 

picjumbo.com

Icons 8

Diese Bilddatenbank bietet viele Bilder mit Models. Es gibt einen Foto-Creator, auf dem sich eigene Bilder mit verschiedenen Hintergründen und/oder Personen zusammenstellen lassen. Für den einen oder anderen Zweck kann das ganz hilfreich sein. Die Datenbank bietet ausserdem die Möglichkeit, Fotos auf Bestellung zu fertigen – und das gratis. Bei allen Fotos aber gilt: Verwendung nur gegen Verlinkung auf die Homepage. 

photos.icons8.com

Kommentieren0 Kommentare
Text:
Weitere Artikel von
Log in to post a comment.

Das könnte Sie auch interessieren